Hinterste Mühle Sozial- und Jugendzentrum

Die Hinterste Mühle ist ein historisches Gelände an der Stadtgrenze Neubrandenburgs (Mecklenburg-Vorpommern). Gelegen im Landschaftsschutzgebiet Lindetal, zeichnet sich das Gelände durch seine naturnahe und erholungswirksame Gestaltung aus. Die Hinterste Mühle mit ihrem Mühlenteich bildet hier den Ausgangs- und Kreuzpunkt vieler Wanderwege. Bereits seit der Mitte des 19. Jahrhunderts nutzen die Neubrandenburger und ihre Gäste gern die Hinterste Mühle als Naherholungs- und Ausflugsziel.

Die Hinterste Mühle gGmbH ist Träger des Sozial- und Jugendzentrums am Standort Hinterste Mühle. Als Einrichtung der Kinder- und Jugendarbeit in Neubrandenburg organisiert sie Veranstaltungen, thematische Aktionstage, Ferienlager und Tagesstätten für Kinder und Jugendliche.

Übernachtung

Übernachtung

Das Schullandheim der Hintersten Mühle liegt am Unterlauf der Linde – ein Bachlauf, der sich mäanderförmig durch das eiszeitlich geprägte Tal östlich Neubrandenburgs...

mehr erfahren

Schulbauernhof

Schulbauernhof

Wir bieten Besuchern und Gästen zahlreiche Möglichkeiten Tiere und Pflanzen kennen zu lernen, zu erleben und Tier- und Artenschutzes zu erfahren.

mehr erfahren

Freizeitspass

Freizeitspass

Die Hinterste Mühle bietet Kindern und Jugendlichen alternative Möglichkeiten ihre Freizeit sinnvoll selbst zu gestalten. Ziel dabei ist es, sie durch eine Vielzahl...

mehr erfahren

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Aktionstage, Feste, Ferien - schaut was wir dieses Jahr für euch geplant haben.  

mehr erfahren

Tierheim

Tierheim

Hund, Katze und andere Tiere suchen ein neues Zuhause

mehr erfahren

Geschichte

Geschichte

  1625 Erste urkundliche Erwähnung der „Hintersten Mühle“ - im Jurisdictions-Vertrag zu Güstrow zwischen Herzog Hans Albrecht zu Mecklenburg und der Stadt...

mehr erfahren

Kontakt

Sozial- und Jugendzentrum
Hinterste Mühle gGmbH
Hinterste Mühle 2
17033 Neubrandenburg